Bluttest auf Trisomie 21 Vergrößern

Bluttest auf Trisomie 21

FB 021

Neuer Artikel

Faltflyer zu den Problemen des Bluttest für Schwangere auf Trisomie 21

Mehr Infos

0,00 € inkl. MwSt.

Mehr Infos

Normalität hinterfragen, grundsätzliche Debatten führen, Ausweitung verhindern!

Der Ultraschall gehört zu den ersten Dingen, die eine Schwangere heute machen lässt. Er gilt als harmloses „Babyfernsehen“. Kaum bekannt ist, dass er hauptsächlich ein Instrument ist, um Behinderungen und Normabweichungen am werdenden Kind zu finden. Die Aufklärung darüber, dass dies ein wesentliches Ziel der pränatalen Diagnostik ist, findet weiterhin viel zu wenig statt. Und wenn dann statt der erhofften Sicherheit ein Hinweis auf eine Behinderung gefunden wird, beginnt eine Diagnosespirale, auf die die Schwangere niemand vorbereitet hat. Der scheinbar harmlose Bluttest auf Trisomie 21 fügt dieser Spirale nun noch eine Umdrehung hinzu.

Download